Findings (2014/18)

FINDINGS
(16:9 1080p, 60 Min., Farbe colour, Fassung D 2017)

FINDINGS ist ein Porträt der Stadt New York City.
Es besteht aus Beobachtungen in den einzelnen Stadtteilen.
NYC ist als Stadt schön sehr oft fotografiert worden, so dass
beim Betrachten der dokumentarischen Bilder das eigene Bild,
das jeder von der Stadt 
hat, wiedergespiegelt wird. So bedarf es
auch keiner Einführung in das Sujet NYC. Der Film versucht,
einen Blick auf Amerika zu werfen, am Beispiel dieser Stadt.
Natürlich ist Amerika viel größer und hat viele andere Regionen zu bieten.
Aber die Stadt ist ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen und
Nationen der Welt, auch der US-amerikanischen Kulturen.
Dieser Film ist im Stile der Straßenfotografie konszipiert.
Der Film wartet darauf, das etwas passiert, die Alltagssituationen
sind für den Filmemacher schon Handlung genug, so dass durch die
Aneinanderreihung von einzelnen Szenen eine übergeordnete Abbildung
des Lebens entsteht und durch die Montage der Bilder wird dieser Aspekt
des unbewussten Ablaufes strukturiert.

Gefördert durch die Filmwerkstatt Kiel der
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

 

 

Presse-Echo